Modellkapitaene.net Foren-Übersicht Modellkapitaene.net
Der virtuelle Hafen f�r Schiffsmodellbaubegeisterte
 
 FAQFAQ   LexikonLexikon   SuchenSuchen   MusterrolleMusterrolle   BenutzergruppenBenutzergruppen Ränge   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil  T-Shirts, Cappies, Tassen und andere Dinge mit Foren- und/oder IG-LogoFanshop HafenrundfahrtHafenrundfahrt  Einloggen, um Funksprüche zu empfangenEinloggen, um Funksprüche zu empfangen  LoginLogin 
  FunkfeuerFunkfeuer  Beobachtete ThemenBeobachtete Themen  AvatareAvatare  
Attachment Control Panel

      Dieses Thema einem Freund schicken      Thema speichern Themen der letzten 24 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
::   Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ttt126
Ratloser
Ratloser



Anmeldungsdatum: 09.02.2009
Beiträge: 59
Wohnort: Alpen

Beitrag Verfasst am: 17.02.2009 19:10    Titel: Beitrag speichern

ttt126 hat folgendes geschrieben:
Hallo werde hier meinen Baubericht reinstellen.



Fragen und Kommentare zum Bau knnt ihr Hier loswerden!




Also, ich kann euch noch nicht viel bieten aber das Thema ist erffnet.

Ich werde in den kommenden "Jahrzehnten" hier den Baufortschritt meiner AX-102 vorstellen.




Geposted nach 6 Stunden 26 Minuten 1 Sekunde:

Heute sind weitere Spanten dazugekommen und die Nase ist als Spantengerippe fertiggestellt.
In Ermangelung an Rohstoff werde ich die nchsten Tage nichts machen knnen.
Wenn ich hier meinen Beitragssoll erfllt habe wird es auch Bilder geben.
Gru Thomas
Nach oben
PeterS
Junger Spund
Junger Spund



Anmeldungsdatum: 09.01.2009
Beiträge: 421
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag Verfasst am: 17.02.2009 19:23    Titel: Beitrag speichern

Das du hiermit erfllt hast :

Beitrge: 11

Winken
Peter
Nach oben
Ghost
Korvettenkapitn
Korvettenkapitn



Anmeldungsdatum: 14.07.2008
Beiträge: 1563
Wohnort: Quickborn

Beitrag Verfasst am: 17.02.2009 23:26    Titel: Beitrag speichern

Moin Thomas


Nach dem du deinen Spanntenri in Rekordzeit erstellt und auf Helling gelegt hast bin ich wirklich gespannt auf deine Fortschritte und freue mich schon auf deine ersten Bilder! Genau das ist es


@Peter

Ist dir eigentlich klar das Thomas den selben Entwurf eines Versorgers als Vorbild hat wie du? ich wars nicht


Ghost

_________________
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.

Bilder zu meinen Bauberichten
Bei Skype: Ghost-Shipyard
Nach oben
PeterS
Junger Spund
Junger Spund



Anmeldungsdatum: 09.01.2009
Beiträge: 421
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag Verfasst am: 17.02.2009 23:47    Titel: Beitrag speichern

Tjau...

Wenn er mich berholt, seh ich alt aus...

Ich wrde mir schon mal Gedanken ber die Farbe machen.
(Bei dem Tempo mu man ja immer schon einen Schritt voraus denken...)

Neben der original-datenblatt-Lackierung von UL in rot-weiss wre fr mich eigentlich nur noch Bourbon-Grn in Frage gekommen. Mit nem schnen groen B auf der Seite Smilie

Peter
Nach oben
ttt126
Ratloser
Ratloser



Anmeldungsdatum: 09.02.2009
Beiträge: 59
Wohnort: Alpen

Beitrag Verfasst am: 21.02.2009 13:54    Titel: Beitrag speichern

Hallo zusammen,
ich habe das Spantengert soweit fertig. Das Unterwasserheck ist noch so ein Problem, aber ich werde erst mal mit der Beplankung anfangen und dann entscheiden wie ich es angehen will.
Photos werden auch kommen, aber ich bin einfach zu faul gerade.
Eine Frage an die Meister unter euch:
Ich habe vor die Spanten nach Fertigstellung des Rumpfes zu entfernen. Nun kam mir die Idee die Beplankung mit Silokon auf die Spanten zu kleben, den kann man leicht wieder lsen. Desweiteren habe ich die Verstrebungen des Spantenbaus mit Heikleber geklebt, geht scnell und hlt wie Beton.
Falls einer eine Idee bezglich der Beplankung und das Lsen der gleichen hat - bitte melden.
Thomas Geschockt
Nach oben
Loeffel




Anmeldungsdatum: 14.07.2008
Beiträge: 792
Wohnort: Overath

Beitrag Verfasst am: 21.02.2009 14:03    Titel: Beitrag speichern

Das mit dem Silikon denke ich ist eine uerst schlechte Idee.
1. Er hlt nicht sonderlich, wodurch Deine gebogenen Spanten auch nicht halten, wegen dem Zug.
2. Du wirst den Silikon nie vollkommen entfernen knnen. An diesen Stellen hlt weder Kleber noch vernnftig und die meisten Lacke auch nicht.

_________________
Yours
Loeffel

I will gather myself around my faith for light does the darkness most fear.
Murphy: Professionals are predictable, but beware the world is full of amateurs.
Nach oben
PeterS
Junger Spund
Junger Spund



Anmeldungsdatum: 09.01.2009
Beiträge: 421
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag Verfasst am: 21.02.2009 14:20    Titel: Beitrag speichern

Hi Thomas

Denke nicht, dass Silikon Sinn macht, bleibt viel zu flexibel.
Ich persnlich wrde Uhu-Hart etc. nehmen.
Aber wenn du schon mit Heikleber rummachst...
Wre auch einen Versuch wert, zumal der nur an der Oberflche haftet und spter (mit ewtas Mhe) auch wieder weggeht.

Da dir die reinen Balsaleisten ohne Spanten aber eh keine Stabilitt mehr bringen, noch ein anderer Vorschlag:
Den geschliffenen Rohling vor dem GFK-berzug mit Trennmittel einwachsen und laminieren. Dann das kompletrte Innenleben raus.
Geht natrlich nicht am Stck, aber Balsa anschneiden und ausbrechen grerer Teile sollte schon machbar sein.

Peter
Nach oben
Ghost
Korvettenkapitn
Korvettenkapitn



Anmeldungsdatum: 14.07.2008
Beiträge: 1563
Wohnort: Quickborn

Beitrag Verfasst am: 21.02.2009 14:21    Titel: Beitrag speichern

Moin Thomas


Mit Silikon und Heikleber tust du dir keinen groen gefallen:

Heikleber hlt zwar zu Anfang wie Teufel aber Zug oder Spannungs Belastungen bricht der Kleber.

Bei Silikon hast du das Problem das es elastisch bleibt und nur schwer zu entfernen ist.

Am besten eignet sich zum beplanken Wasserfester-Holzleim da dieser auch bei gewsserten Planken aushrtet.
Das sptere entfernen von Spannten ist dabei auch kein Problem, bei meiner Tesla habe ich sie einfach rausbrechen knnen und die Reste waren nach einmal Schleifen auch Geschichte.



Ghost

_________________
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.

Bilder zu meinen Bauberichten
Bei Skype: Ghost-Shipyard
Nach oben
ttt126
Ratloser
Ratloser



Anmeldungsdatum: 09.02.2009
Beiträge: 59
Wohnort: Alpen

Beitrag Verfasst am: 21.02.2009 18:04    Titel: Beitrag speichern

Alles klar.
Da ja einige die Idee mit dem Heikleber nicht gut finden, mchte ich dafr aber dennoch eine Lanze brechen.
Ich denke fr nur temporaere Verbindungen, wie es ja die Spanten seien sollen, ist es eine gute Sache. Silikon, na ja, war ja auch nur so eine Idee, und von denen hat man ja so einige.
Ich werde es mit Ponal wie immer machen, da wei man was man hat.
Thomas
Nach oben
Ghost
Korvettenkapitn
Korvettenkapitn



Anmeldungsdatum: 14.07.2008
Beiträge: 1563
Wohnort: Quickborn

Beitrag Verfasst am: 21.02.2009 18:41    Titel: Beitrag speichern

Moin Thomas


Wenn es um Verbindungen geht die nicht fr immer bestimmt sind oder nichts halten men hast du recht da kann man auch Heikleber benutzen aber sobald es um Verbindungen geht die Krften ausgesetzt sind wird es problematisch.

Ich finde es aber gut wenn man mal neue Kleber ausprobiert und davon berichtet den es kommen ja immerwieder neue Produkte auf den Markt.

Wenn es um den Einbau von greren Bauteilen wie Schotten oder Wellenanlagen usw. geht verwende ich auch gerne Konstruktionskleber, je nach bedarf nehme ich dabei Kleber die ganz Aushrten oder leicht elastisch bleiben, letzteres eignet sich besonders gut bei Bauteilen die Schwingungen ausgesetzt sind.
Diese Kleber lassen sich wie Silikon verarbeiten, sind berstreichbar und zum Teil auch Seewasserbestndig, einige Schumen allerdings nach dem aufbringen noch etwas auf.


Ghost



Ghost

_________________
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.

Bilder zu meinen Bauberichten
Bei Skype: Ghost-Shipyard
Nach oben
ttt126
Ratloser
Ratloser



Anmeldungsdatum: 09.02.2009
Beiträge: 59
Wohnort: Alpen

Beitrag Verfasst am: 24.02.2009 19:01    Titel: Beitrag speichern

Hier sind ein paar Bilder meiner Arbeit.
Das Heck hat mich etwas Nerven gekostet, da ich nicht genau wusste wie es gehen soll. Aber ich denke es ist ganz nett geworden.
Die Tage sollte eigentlich Beplankungsmaterieal kommen, dann geht es weiter. Wieviel Lagen Laminat, und welches verwendet ihr denn so?



DSC_0219.jpg

DSC_0219.jpg

 Beschreibung:
 Dateigröße:  501.48 KB


DSC_0218.jpg

DSC_0218.jpg

 Beschreibung:
 Dateigröße:  293.09 KB


DSC_0215.jpg

DSC_0215.jpg

 Beschreibung:
 Dateigröße:  305.86 KB

Nach oben
PeterS
Junger Spund
Junger Spund



Anmeldungsdatum: 09.01.2009
Beiträge: 421
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag Verfasst am: 24.02.2009 20:06    Titel: Beitrag speichern

JEPP!

Hier gehts ja in groen Schritten voran!
SUPPI!


Wie schon gesagt, ich hab irgendwie mit 160-400-160 laminiert.
Aber das ist dann halt auch selbst-tragend, also ohne Spanten.

An den engen Stellen gehts mit dem 400er natrlich nicht mehr, dafr etwas mehr 160er.
Die meiste Stabilitt bekommt das Ding sowieso aus der gekrmmten Form, die kritischen Stellen sind eher die groen planen Flchen an der Seite und unten. Dort lieber noch ne Lage mehr...

Wunderbar verarbeiten lsst sich Kper-Gewebe, ist allerdings auch teuer.
Glcklicherweise sitzen R+G bei mir hier um die Ecke, da kann ich auch mal kurz vorbeifahren und Rat einholen. Das macht den Preis auch wett...

Peter
Nach oben
Ghost
Korvettenkapitn
Korvettenkapitn



Anmeldungsdatum: 14.07.2008
Beiträge: 1563
Wohnort: Quickborn

Beitrag Verfasst am: 24.02.2009 22:13    Titel: Beitrag speichern

Moin Thomas

Bei Spanntenbauweise wrde ich nicht weniger als zwei Lagen 160er Kpergewebe verarbeiten, den Fehler mit einer Lage hab ich hinter mir. Ich Idiot

Kpergewebe hat den groen Vorteil das es sich sehr gut Anformen lt was sich besonders bei X-Bow gezahlt macht, du solltest aber darauf achten das bei der zweiten Lage die Fasern in eine andere Richtung verlaufen so erhlst du zustzlich Stabilitt.
Wenn du mehr infos zum Thema Laminieren suchst dann schau mal Hier rein da findest du einige informative Videos.



Ghost

_________________
"Andere brauchen einen Psychiater ich brauche meine Pfeifen" ist zwar nicht von mir Stimmt aber.

Bilder zu meinen Bauberichten
Bei Skype: Ghost-Shipyard
Nach oben
PeterS
Junger Spund
Junger Spund



Anmeldungsdatum: 09.01.2009
Beiträge: 421
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag Verfasst am: 14.03.2009 07:01    Titel: Beitrag speichern

Moin Thomas

Falls du schon ans laminieren denkst:
Ich htte hier ein paar qm richtig fette Glasfaser abzutreten.
(Hab mich in der Bucht ein wenig zu weit aus dem Fenster gelehnt...)

Handelt sich um ein triaxial-Gelege mit ~900g.
ca. 30cm breit
Gelege sind gegenber Geweben etwas besser drapierbar, aber bei dem Flchengewicht doch eher fr ebene Flchen gedacht.
Vorgesehen hab ich das Zeug fr die groene Seitenfchen und die "Bodenplatte". In der Rumpfmitte lieen sich damit aber auch 2 groe U einlegen.
Oder man laminiert sich ein Deck daraus...

greets
Peter
Nach oben
unicorn881
Anfnger
Anfnger



Anmeldungsdatum: 21.12.2008
Beiträge: 94

Beitrag Verfasst am: 14.03.2009 10:50    Titel: Beitrag speichern

hallo Peter,
wenn du da noch ein greres stck von ber hast, nehm ich dir gern was ab. vorausgesetzt es ist nicht allzu teuer...

Meld dich doch einfach mal

_________________
Auf Fahrt: Odyssey von Robbe (originalzustand)
Auf der Werft: Azimuth Atlantic Challenger
In Planung: Aurora Boreaus, Projekt B und Yacht Express
Meine Homepage: www.Unicorn881.npage.de
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
      Dieses Thema einem Freund schicken      Thema speichern Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Gehe zu:  

Insgesamt sind 0 Benutzer und 0 Bots online: Kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer: Keine

Translation:  


 
Seite 1 von 9 Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Page generation time: 0.5954s (PHP: 50% - SQL: 50%) - SQL queries: 48 - GZIP disabled - Debug off

Attachment Control Panel
Impressum
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group